powered by cineweb

Das Kino im Bürgerhaus Gräfelfing

 

Bahnhofplatz 1
82166 Gräfelfing

Tel. 089/85 18 22

Kartenreservierungen derzeit nur telefonisch möglich! Sie erreichen uns immer 30 Minuten vor Beginn der ersten Vorstellung!

Heute noch im Programm

Monika ist eine Filmemacherin auf der Suche nach Arbeit. Durch einen Freund kommt sie in Kontakt mit einem Produzenten, der einen Film über die Folgen der Erscheinungen in Fatima machen möchte. Da sie Agnostikerin ist, nimmt Monika den Job nur widerwillig an. Durch die Bilder des Films kommt sie beim Schneiden in Berührung mit außergewöhnlichen Ereignissen, die sie aufwühlen... Am Ende stellt sie fest, dass ihr Leben sich für immer verändert hat...

Hat Fatima die Geschichte der Welt verändert? Eine Reihe merkwürdiger Umstände scheinen darauf hinzuweisen, dass die geheimnisvollen Erscheinungen von Fatima den Lauf der Geschichte innerhalb der letzten 100 Jahre verändert haben. Was hat Fatima mit der russischen Revolution und den zwei Weltkriegen zu tun? Warum wurde Johannes Paul II nicht ermordet? Warum brach kein neuer Atomkrieg aus? Gibt es irgendeine Verbindung zwischen Fatima und dem Fall des Kommunismus sowie der Berliner Mauer? Was ist mit dem Islam? Kann die Botschaft von Fatima uns Hinweise auf die Zukunft liefern? Dies ist eine der Schlüsselfragen, mit denen sich dieser neue Dokumentarfilm beschäftigt. Basierend auf Tatsachen und den Meinungen internationaler Experten, schildert dieser Film bislang unbekannte Ereignisse und bietet eine spannende ganzheitliche Sicht auf unsere Geschichte.


Wir zeigen diesen Film nochmals zu folgenden Terminen:

* Dienstag, 19.12.2018 um 15:45 Uhr

* Sonntag, 13.01.2019 um 16 Uhr

#

Spanien 2018 - 80 Minuten - frei ab 12 Jahren

#

Link

Link zur Homepage des Films

Link

Link zum Trailer des Films

Link

Ein Gespräch mit Regisseur & Produzent Andrés Garrigó

Partner von CINEWEB